Willkommen auf der Website der Gemeinde Reiden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kommunale Neuwahlen 2020

Kommunale Neuwahlen für die Amtsdauer 2020 – 2024 vom 29. März 2020;
Wahlanordnungen und Formulare Wahlvorschläge für den Gemeinderat, die Bildungskommission, die Bürgerrechtskommission und die Controllingkommission

Am 29. März 2020 finden die kommunalen Neuwahlen statt. Nachstehend können die Wahlanordungen und die Formulare für die Wahlvorschläge für den Gemeinderat, die Bildungskommission, die Bürgerrechtskommission und die Controllingkommission heruntergeladen werden.

Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Einreichungsfristen für die Wahlvorschläge:

  • Eingabeschluss Gemeinderatswahlen: Montag, 03. Februar 2020, 12:00 Uhr
  • Eingabeschluss Kommissionswahlen: Montag, 10. Februar 2020, 12:00 Uhr

Die Wahlvorschläge sind bei der Gemeinde Reiden, Zentrale Dienste, Grossmatte 1, Reiden,
einzureichen und müssen von mindestens 10 Stimmberechtigen der Gemeinde Reiden unter-
zeichnet sein.

Aufgrund der Anpassungen in der Gemeindeordnung vom 12. Dezember 2017 sowie der
Beschlüsse des Gemeinderates vom 11. November 2019 weisen wir Sie auf folgendes hin:

  • der Gemeinderat hat die Anzahl der zu wählenden Mitglieder wie folgt festgesetzt:
    - Bildungskommission: drei Mitglieder plus Präsident (wie bisher)
    - Bürgerrechtskommission: sieben Mitglieder (bisher: fünf plus Präsident)
    - Controllingkommission: vier Mitglieder plus Präsident (wie bisher);
  • der Gemeindepräsident sowie die Präsidenten der Bildungskommission und der Controllingkommission werden jeweils direkt in ihr Amt gewählt. Somit handelt es sich bei der Präsidentenwahl und der Mitgliederwahl dieser Gremien jeweils um zwei verschiedene Wahlen. Aus diesem Grund dürfen die Wahlvorschläge jeweils von den gleichen Stimmberechtigten unterzeichnet werden;
  • die Bürgerrechtskommission konstituiert sich neu selber;
  • die Neuwahl des Urnenbüros findet gemäss Gemeindeordnung spätestens im 1. Jahr nach der Neuwahl des Gemeinderates statt. Die Amtsdauer verlängert sich um ein Jahr. Somit bleibt das Urnenbüro in seiner heutigen Zusammensetzung bis zum 31. August 2021 im Amt. Als Folge davon hat der Gemeinderat beschlossen, die Neuwahl des Urnenbüros auf einen späteren Zeitpunkt anzuordnen.

Für ergänzende Auskünfte stehen Ihnen die Zentralen Dienste gerne zur Verfügung; Telefon 062 749 00 60, Herr Loosli oder Frau Wüest


Dokumente Anordnung_GR.pdf (pdf, 437.9 kB)
Anordnung_BiKo.pdf (pdf, 100.8 kB)
Anordnung_BüKo.pdf (pdf, 97.5 kB)
Anordnung_CC.pdf (pdf, 101.5 kB)
Anordnung_ErgänzungPapierqualität.pdf (pdf, 56.8 kB)
Wahlvorschlag_GR_Präsident.pdf (pdf, 128.7 kB)
Wahlvorschlag_GR_Mitglieder.pdf (pdf, 110.1 kB)
Wahlvorschlag_BiKo_Präsident.pdf (pdf, 102.5 kB)
Wahlvorschlag_BiKo_Mitglieder.pdf (pdf, 108.9 kB)
Wahlvorschlag_BüKo_Mitglieder.pdf (pdf, 144.7 kB)
Wahlvorschlag_CC_Präsident.pdf (pdf, 128.5 kB)
Wahlvorschlag_CC_Mitglieder.pdf (pdf, 112.4 kB)


Datum der Neuigkeit 14. Nov. 2019