Willkommen auf der Website der Gemeinde Reiden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundekontrolle

Zuständiges Amt: Finanzen

Meldepflicht und -stelle
Die Hundehalter sind verpflichtet, ihre Hunde bei der Gemeinde anzumelden. 
Kennzeichnung und Registrierung
Hunde sind spätestens drei Monate nach dessen Geburt mit einem Mikrochip kennzeichnen zu lassen. Dieser Chip ersetzt die Kontrollmarke. Die mit der Kennzeichnung erhobenen Daten werden auf der Datenbank (ANIS, Animal Identity Service AG) erfasst. Die Gemeinde kann die Datei bei der ANIS elektronisch abrufen.

Hundesteuer
Die Steuer für einen Hund beträgt Fr. 120.00.
Für den Hofhund auf Landwirtschaftsbetrieben beträgt die Steuer Fr. 40.00. Verantwortlich Behörde für die Steuerveranlagung, -befreiung, -ermässigung ist der Gemeinderat.
Die Hundesteuer wird durch die Gemeindebuchhaltung, 6260 Reiden in Rechnung gestellt.

Hundekot
Die Gemeinde Reiden stellt den gemeldeten Haltern Säcke für die Aufnahme des Hundekotes zur Verfügung. Diese können bei der Gemeindekanzlei Reiden kostenlos bezogen werden.

Preis: gemäss Gesetz über das Halten von Hunden


Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Gemeinde Reiden anerkennen Sie stillschweigend die geltenden Nutzungsbedingungen.

Name Laden
Anmeldung Hundesteuern (pdf, 55.2 kB)


zur Übersicht